17.01.2023
Pfarrer/in (m/w/d) oder ordinierte/r Gemeindepädagoge/in (m/w/d)

Der Evangelisch–Lutherische Kirchenkreis Bad Salzungen–Dermbach sucht eine/n Pfarrer/in (m/w/d) oder ordinierte/n Gemeindepädagogen/in (m/w/d) für den Pfarrbereich Kaltennordheim

Sprengel: Erfurt
Kirchenkreis: Bad Salzungen-Dermbach
Stellenumfang: 100 Prozent
Predigtstätten: 4
Gemeindeglieder: ca. 1.500
Dienstsitz: Kaltennordheim
Dienstwohnung: vorhanden
Dienstbeginn: baldmöglichst
bewerbungsberechtigter Personenkreis: Pfarrer*innen (m/w/d) sowie ordinierte Gemeindepädagog*innen (m/w/d)
Besetzungsrecht: durch die Kirchengemeinde

Im Herzen des UNESCO-Biosphärenreservats Rhön und im Dreiländereck von Bayern, Hessen und Thüringen liegen die Kirchengemeinden Kaltennordheim, Fischbach, Diedorf und Klings. Die vier Kirchengemeinden bilden zusammen die Pfarrstelle Kaltennordheim, die am 1. März 2023 durch den Ruhestand der Stelleninhaberin zur Wiederbesetzung frei wird.

Die Stadt Kaltennordheim ist als Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Hohe Rhön ein kommunales und wirtschaftliches Zentrum dieser Urlaubsregion. Kindergärten und alle Schulformen befinden sich am Ort bzw. in unmittelbarer Nähe. Es besteht eine gut ausgebaute Infrastruktur mit Supermärkten und Einzelhändlern, Sportstätten sowie allgemein- und fachärztlicher Versorgung. In der Kreisstadt Meiningen, in Schmalkalden
und in Bad Salzungen (jeweils ca. 25 km entfernt) befinden sich größere Kliniken sowie eine Vielzahl kultureller Angebote (u. a. Staatstheater).

Die Region ist volkskirchlich geprägt, ca. 50 Prozent der Einwohner*innen im Pfarrbereich sind evangelisch. Die Zusammenarbeit von Kirchengemeinden und politischer Gemeinde ist vertrauensvoll. Das Pfarramt Kaltennordheim gehört zur Südregion des Kirchenkreises, in der u. a. regelmäßige Regionalkonvente und gemeinsame Veranstaltungen stattfinden. Die Zusammenarbeit aller Mitarbeiter*innen in der Region (Pfarrer*innen, Gemeindepädagog*innen, Verwaltungsmitarbeiterin) ist herzlich und angenehm. Lektorinnen übernehmen in allen Gemeinden gerne Gottesdienste, die Ehrenamtlichen sind engagiert und bringen sich in alle Bereiche des Gemeindelebens ein.

Wir bieten Ihnen:
• ein geräumiges Pfarrhaus mit ca. 100 m² Wohnfläche mit (bei Bedarf) ausbaufähigem Dachboden, Pfarrgarten und Garage,
• einen separaten Amtsbereich im Erdgeschoss des Pfarrhauses,
• die Möglichkeit zur Stellenteilung oder der Besetzung einer weiteren bis zu 100 Prozent-Stelle in unmittelbarer Nachbarschaft,
• ein buntes und vielfältiges Gemeindeleben, u. a. mit Posaunen- und weiteren Chören, intensive Arbeit mit Kindern, regional verantwortete Konfirmandenarbeit, Seniorenarbeit
• ein Landpfarramt mit viel Platz in einzigartiger Umgebung und mit guter Verkehrsanbindung in der geographischen Mitte Deutschlands.

Wir freuen uns auf Bewerber*innen,
• die echte Lust und Berufung zum Gemeindedienst verspüren,
• die über Teamgeist und positive Ausstrahlung verfügen,
• denen eine lebendige und lebensnahe Verkündigung wichtig ist,
• die mit uns fröhlich und engagiert Bewährtes erhalten und Neues ausprobieren wollen,
• die ein offenes Herz für die Menschen in dieser Region mitbringen.

Sie sind unsicher, ob das alles auf Sie zutrifft? Dann rufen Sie uns gern an und lassen Sie uns miteinander besprechen, ob es für Sie passen kann!

Weitere Auskünfte erteilen:
Superintendent Christoph Ernst, Tel.: 0170/2121040, E-Mail: christoph.ernst@kkbasa.de
Stellvertretender Superintendent Alfred Spekker, Tel.: 0172/5331368, E-Mail: alfred.spekker@kkbasa.de
Gemeindekirchenrat Karl Zimmermann, Tel.: 0176/49800224, E-Mail: isabellakano@aol.com
Gemeindekirchenrätin Annette Günther, Tel.: 0151/68496338, E-Mail: annette02guenther@t-online.

 

Amtshandlungen im Pfarrbereich in den letzten Jahren:

 

Taufen

Konfirmationen

Trauungen

Bestattungen

2020

21

15

--

21

2021

16

20 8

16

2022

20

15

2

36