In zahlreichen Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen, in Beratungsstellen, Selbsthilfegruppen, Alten- und Pflegeheimen, Jugendhäusern, Kindergärten, Schulen und vielen Bereichen mehr tun dort viele Mitarbeiter das, worum Christus uns gebeten hat: Helfen, Unterstützen, Aufrichten, Trösten, Bergen, Begleiten und ab und zu dienlich sein, damit sich Menschen neu der Himmel öffnet.

Aufgrund des Erlasses des Landes Thüringen sind wir dazu angehalten, unsere Beratungsstelle für den Publikumsverkehr zu schließen. Zum Schutz unserer Klient*innen und Mitarbeitenden haben wir unsere Angebote auf telefonische Beratung umgestellt. Rufen Sie uns gerne an!


Kontakt

Isabell Liebaug

Isabell Liebaug

Sozialarbeiterin (Master of Arts)

Bernadette Brückner

Verwaltungsmitarbeiterin

Zu den Angeboten der Kreisdiakoniestelle gehören

  • Allgemeine Sozial- und Lebensberatung
  • Unterstützung und Beratung von Kirchgemeinden
  • Wahrnehmung des sozialpolitischen Mandats in Kirche und Gesellschaft