Die Arbeit mit Kindern und Familien hat im Kirchenkreis höchste Priorität. Dafür stellt der Kirchenkreis jedes Jahr erhebliche finanzielle Mittel zur Verfügung. Gemeindepädagogen, Pfarrer und viele ehrenamtliche Helfer arbeiten intensiv daran, um unterschiedlichste Angebote in den Kirchengemeinden anzubieten. Durch Zusammenlegung von Pfarrämtern und Ausdünnung der Mitarbeiterdecke wird die Arbeit zunehmend erschwert. Für die Zukunft braucht es ein Umdenken von Mitarbeitern und Kirchengemeinden, um die Arbeit mit Kindern und Familien weiterhin in diesem Umfang zu leisten.
 

Ansprechpartner für die Arbeit mit Kindern

Gerhardt, Doris

Doris Gerhardt

Referentin für Kinder, Jugend und Familien, Gemeindepädagogin Pfarramt Sünna, Kirchgemeinde Geisa
Heiderich, Susann

Susann Heiderich

Gemeindepädagogin Pfarramt Oechsen-Stadtlengsfeld
Koch, Petra

Ellen Neues

Gemeindepädagogin Pfarramt Roßdorf-Wernshausen
 
Pehlert, Doreen

Doreen Pehlert

Gemeindepädagogische MA Pfarramt Bad Salzungen
Schmuck, Ellen

Ellen Schmuck

Gemeindepädagogin Pfarramt Dermbach, Pfarramt Empfertshausen
Spekker, Astrid

Astrid Spekker

Gemeindepädagogin Pfarramt Frankenheim, Pfarramt Kaltenwestheim
Straube Heike

Heike Straube

Gemeindepädagogin Pfarramt Kaltennordheim, Pfarramt Kaltensundheim
Petra Koch

Petra Koch

Gemeindepädagogin Pfarramt Breitungen

Lego-Tage

Viermal im Jahr hat Frau Susann Heiderich Termine für Legotage zu vergeben. Rechtzeitiges Nachfragen sichert eine Zusage fürs Kommen. Ein Legotag kostet 150,00 €. Darin enthalten sind Kosten für Flyer, Benutzung der Steine, Zuarbeit bei der Gestaltung eines Familiengottesdienstes.
Aufgrund der Infektionsgefahr durch das Coronavirus sind alle Legotage auf weiteres abgesagt.

 

Anmeldungen an:

Heiderich, Susann

Susann Heiderich

Gemeindepädagogin Pfarramt Oechsen-Stadtlengsfeld

 

Schulung von Ehrenamtlichen

 

Gemeindepädagogischer Tag

Zwei Mal im Jahr finden Gemeindepädagogische Tage im Kirchenkreis statt. Eingeladen sind Interessierte, die in der Arbeit mit Kindern in ihren Kirchengemeinden ehrenamtlich Aufgaben übernehmen. Dieser Tag ist auch als Weiterbildungstag für Erzieherinnen in Kindergärten geeignet, da diese Einrichtungen religiösen Bildungsauftrag haben.

 

Nächstes Treffen:

Samstag, 20. März 2021
Gemeinderaum des neuen Pfarrhauses
Wuckestr. 1
36433 Bad Salzungen

Anmeldungen an Margit August (Telefon Kirchenkreisbüro: 03695 6899561)
oder an Doris Gerhardt (Telefon: 036962 51471).

 

kileica-Ausbildung

Diese Ehrenamtsausbildung Ausbildung richtet sind an Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren, die Grundlagenwissen für die Arbeit in Kindergruppen in ihren Gemeinden erwerben wollen.

Vom Freitag, 18.09.2020 bis Sonntag, 20.09.2020 fand in Vacha der erste Teil der Ausbildungsmodule für die Kinderleiterkarte statt. Zur Ausbildung gehören Praktika, welche die Jugendlichen momentan in ihren eigenen Kirchgemeinden absolvieren. Dabei werden sie bereits Gelerntes anwenden können. Unabhängig davon finden nochmals zwei zur Ausbildung gehörende Themenabende statt.

Am Freitag, 18.12.2020, 17.00 Uhr treffen sich alle Kursteilnehmer zum „Gestalterischen Erzählen“ in Völkershausen und am Freitag, 29.01.2020 zu „Kindergottesdienst und Spiele“ in Vacha. Zum Abschluss der diesjährigen kileica-Ausbildung ist ein Festgottesdienst am Sonntag, 31.01.2021, 10.30 Uhr in der Johanneskirche in Vacha geplant. Innerhalb dieses Gottesdienstes werden die kileica-Karten übergeben.

 

Rückfragen an Doris Gerhardt oder Margit August:

Gerhardt, Doris

Doris Gerhardt

Referentin für Kinder, Jugend und Familien, Gemeindepädagogin Pfarramt Sünna, Kirchgemeinde Geisa
Heiderich, Susann

Margit August

Kirchenkreisbüro