03.03.2022
Gemeindediakon/Gemeindediakonin (m/w/d)

Lust auf Kirche?! - Der Evangelisch–Lutherische Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach sucht für eine Region eine(n) Gemeindediakon/Gemeindediakonin (m/w/d), (75%) mit theologisch-pädagogischem und seelsorgerlichem Schwerpunkt.

Mutig gestalten und ausprobieren können Sie Gemeindeaufbau-Arbeit in einer Region unseres Kirchenkreises in dieser neu errichteten Stelle. Unterstützt werden Sie von aktiven Gemeinden, kollegialen Teams und engagierten Ehrenamtlichen.

Wir wünschen uns jemanden, der/die

  • den diakonischen Auftrag mit Verkündigung in Gottesdiensten und Andachten umsetzt
  • geistliches Leben in den Gemeinden ermöglicht und gestaltet
  • sich für die Gewinnung und Begleitung ehrenamtlicher Mitarbeiter*Innen engagiert
  • unser multiprofessionelles Team ergänzt, aber zugleich eigenverantwortlich arbeiten kann
  • Menschen seelsorgerlich begleitet
  • sich gabenorientiert in unterschiedlichen Arbeitsbereichen im theologischen, sozialen oder pädagogischen Bereich einbringen will und gleichzeitig bereit ist, sich auch weiteren Aus- und Weiterbildungen zu öffnen (Diakon/in, Gemeindepädagoge/in oder Theologe/in)

 

Sie bringen mit

  • eine Ausbildung zum/zur Diakon/in oder vergleichbare Qualifikation mit biblisch-theologischer Vorbildung/Studium bzw. die Bereitschaft, sich z. B. als Diakon/in ausbilden zu lassen
  • eine Persönlichkeit, die mit Herz, Mund und Tat versucht, die frohe Botschaft an junge und ältere Menschen weiter zu geben
  • Gespür für die Bedürfnisse der Menschen 
  • eine im Glauben verwurzelte Persönlichkeit mit Einfühlungsvermögen, seelsorgerlichen Qualitäten und der Fähigkeit zur Selbstreflexion
  • Mitgliedschaft in der evangelischen Kirche
  • Teamfähigkeit und Kooperationsfreude mit haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • Bereitschaft zur Fortbildung
  • Führerschein Klasse B/KW

 

Wir bieten Ihnen

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit der Möglichkeit, eigene Akzente zu setzen
  • gut ausgestattete Räume und einladende Kirchen
  • lebendige Gemeinden und Strukturen, die sich fortlaufend weiterentwickeln
  • die Aufnahme in ein kollegiales, gut vernetztes Team von haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitenden
  • fachliche Begleitung und kollegiale Beratung im Kirchenkreis
  • angemessene Bezahlung nach KAVO-Ost, Eingruppierung nach Ausbildung
  • flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer Dienstvereinbarung
  • Finanzierung von zielgerichteten Aus- und Weiterbildungen

 

Auskünfte erteilen Ihnen gerne:

Amt. Superintendent Alfred Spekker
Telefon: 036946 32104
Mail: alfred.spekker@kkbasa.de


Ihre aussagekräftige Bewerbung (gerne auch per E-Mail an alfred.spekker@kkbasa.de) richten Sie bitte schnellstmöglich bis spätestens zum 30. April 2022 an:

 

Evangelisch-Lutherischer Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach
Büro des Kirchenkreises
Pestalozzistr. 16
36433 Bad Salzungen

Wir freuen uns auf die Stärkung unseres multiprofessionellen Teams im Kirchenkreis und auf Ihre Bewerbung!