29.12.2020
Weihnachten mal anders: Heiligabend im Kirchspiel Empfersthausen

An Heiligabend erwartete die Familien im Kirchspiel Empfertshausen ein besonderes Erlebnis. In den festlich geschmückten Kirchen in Empfertshausen, Neidhartshausen und Brunnhartshausen konnten Familien in diesem Jahr die Weihnachtsgeschichte entlang eines Stationenweg erlaufen. Von Orgel beziehungsweise Bläsermusik begleitet, konnten die Familien an vier Stationen zum Thema: Bibel, Stern, Krippe und Licht die Weihnachtsgeschichte neu erleben. Am Ende des Rundgangs stand für jeden Besucher das Friedenslicht von Bethlehem zum Mitnehmen bereit. Da man sich seinen eigenen Weg und Zeitpunkt wählen konnte und die AHA-Regeln vor Ort eingehalten wurden, wurde die Gefahr der Ansteckung minimiert und trotzdem konnte eine Begegnung mit der Weihnachtsbotschaft stattfinden.


Mehr Fotos

 Stationenweg in Empfertshausen.  Stationenweg in Empfertshausen.  Stationenweg in Empfertshausen.  Stationenweg in Neidhartshausen.  Stationenweg in Neidhartshausen.  Stationenweg in Neidhartshausen.  Christbaum in Neidhartshausen.  Freidenslicht von Bethlehem in Neidhartshausen.  Stationenweg in Neidhartshausen.  Stationenweg in Neidhartshausen.  Orgelmusik in Neidhartshausen.  Stationenweg in Neidhartshausen.  Stationenweg in Neidhartshausen.  Stationenweg in Neidhartshausen.  Stationenweg in Brunnhartshausen.  Stationenweg in Brunnhartshausen.  Christbaum in Brunnhartshausen.  Friedenslichter von Bethlehem zum Mitnehmen in Brunnhartshausen.  Friedenslicht von Bethlehem in Brunnhartshausen.  Stationenweg in Brunnhartshausen.