21.04.2020
Gottesdienste ab Sonntag Jubilate wieder erlaubt!

Corona-Virus: Aktuelle Hinweise

Ab dem 3. Mai sollen in Thüringen wieder Gottesdienste, wenn auch mit Einschränkungen, möglich sein. Dies hat der Beauftragte der Evangelischen Kirchen beim Freistaat Thüringen, Oberkirchenrat Christhard Wagner, am 17. April auf Facebook mitgeteilt. Zunächst sollen erst einmal Gottesdienste mit bis zu 30 Teilnehmern zugelassen werden. Eine Steigerung der Besucherzahl kann voraussichtlich allmählich erfolgen, so Wagner.

Der 3. Mai ist im Kirchenjahr der Sonntag „Jubilate“, was Lateinisch für „Freut euch“ steht.
Somit freut sich der Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach bekannt zu geben, dass Sonntagsgottesdienste ab dem 3. Mai unter Beachtung der Infektionsschutzempfehlungen wieder mit einer Teilnehmerzahl von bis zu 30 Personen in geschlossenen Räumen und mit höchstens 50 Personen unter freiem Himmel stattfinden können. Weitere Informationen zu den jeweiligen Gottesdiensten erhalten Sie von Ihrer Kirchgemeinde vor Ort. Alle anderen Veranstaltungen im Kirchenkreis Bad Salzungen-Dermbach sind bis auf weiteres abgesagt.