11.09.2019
Amtseinführung von Christian Ehrhardt

Am Sonntag, dem 1. September, wurde der ordinierte Gemeindepädagoge Christian Ehrhardt in der Erlöserkirche in Empfertshausen eingeführt.

Er ist nach seiner 3-jährigen Entsendungszeit in den lebenslangen Dienst der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) übernommen worden. Jetzt hatte er sich um die Pfarrstelle Empfertshausen beworben und ist von den Gemeindekirchenräten Empfertshausen, Andenhausen, Brunnhartshausen und Neidhartshausen gewählt worden. Superintendent Dr. Lieberknecht sprach im Rahmen des festlichen Gottesdienstes zum Schulbeginn die Beauftragung aus und segnete den neuen Inhaber der Pfarrstelle. Im Gottesdienst und bei der späteren Überreichung der Urkunde wirkte auch die Kirchenältesten Nobert Danz und Sabine Schneider mit und machten Christian Ehrhardt Mut für seinen weiteren Dienst. Dass Christian Ehrhardt nach seinem Entsendungsdienst die vier Kirchengemeinden um Empfertshausen weiterhin begleitet, wurde nach dem Gottesdienst noch gemeinsam in der Kirche bei einem kleinen Empfang gefeiert.