St. Marien

Die "Sankt Marien Kirche" in Schwallungen wurde in ihrer jetzigen Gestalt im Jahre 1619 errichtet.



Adressdaten


Daten & Fakten


  • Baujahr: 1609
  • Besonderheiten: In die heutige Kirche ist eine sehr hübsche und vollständig erhaltene vorromanische Kapelle aus dem 8. Jahrhundert einbezogen (Bonifatiusgründung), am Baukörper der Kirche spätgotische Formen, innen schlichte Ausstattung.
  • Öffnungszeiten Sommer: immer tagsüber
  • Öffnungszeiten Winter: immer tagsüber

Profil


verlässlich geöffnet - Wir führen das Signet "Verlässlich geöffnete Kirche". Radwegekirche mit Signet - Wir führen das Signet "Radwegekirche". Gottesdienst - Bei uns findet regelmäßig Gottesdienst statt. Gebetsort - Wir haben einen besonderen Gebetsort (z.B. Lichterbaum, Kapelle, Kreuzgang o.Ä.). Führungen - Wir bieten auf Nachfrage Führungen an. Rad- oder Wanderweg - Wir liegen an einem Rad-/wanderweg. Trinkwasser - Bei uns gibt es Trinkwasser in der Nähe. Gemeindekirche - Gemeindekirche

Beschreibung


Leider wurde im Jahre 1804 mit dem Einbau der Orgel und dem damit verbundenen Einzug einer Orgelempore, massiv in die Gestaltung der Kirche eingegriffen.

Die vom Kirchenschiff aus erreichbare vorromanische Kapelle geht auf die Mitte des 8 Jahrhunderts zurück und ist der Überliefung nach eine Bonifatiusgründung.

Mehr Fotos


St. Marien St. Marien St. Marien St. Marien